ist es wirklich so?

ich habe gestern mal wieder einen film geguckt in dem mal wieder der satz auftauchte: männer und frauen passen nich zusammen...

ich persönlich kann diesem satz nix abverlangen... aber... gestern musste ich mir darüber mal gedanken machen... also... männer und frauen...

erster üunkt der betrachtung... die schöpfungsgeschichte... eva stammt aus der rippe von adam... mal ganz abgesehen davon das diese theorie impliziert das wir frauen kein ganzes eigenes wesen sondern ein teil des mannes sind... spricht diese theorie doch dafür, dass es klappen könnte... ich meine, wir frauen haben einen teil mann in uns... zumindest laut der schöpfungsgeschichte

die biologische richtung sagt, dass bis zu einem bestimmten schwangerschaftsmonat das baby weiblich is (*grübel* vielleicht deswegen auch DAS baby) und sich dann die männlichen geschlechtsteile entwickeln... außerdem sollen männer ebenfalls zuerst zwei X chromosome gehabt haben... sollte man mal drüber nachdenken...

ich meine, dass sind kleine gründe warum männer und frauen doch zusammen passen... aber wenn man sich die realität anguckt is es doch nen bissl anders... männer waren ja ne ganze zeit... also so gut wie immer... dafür da das sie die familie ernähren und die frau hat sich um die kinder und den haushalt gekümmert... klare rollenverteilung... ob die zeit nun gut war oder nich möchte ich jetzt dahingestellt lassen... aber, seid ein paar jahren hat sich das gewandelt... nun möchten die frauen geld verdienen und sich nebenbei um kinder und haushalt kümmern oder der mann übernimmt diese rolle als hausmann... zuerst sollte der mann macho sein... dann einfühlsam und verständnisvoll, er darf auch weinen.. alles nich so wild... doch so wirklich anziehend findet das weibliche geschlecht diese sorta mann auch nich und landet im endeffekt wieder bei dem macho sack, der irgendwann anfängt zu betrügen oder zu schlagen... super sach ich da!

aber wie soll es auch anders sein? ich meine jeder mann muss doch vollkommen verunsichert sein... machoarschloch oder verweichlichter frauenversteher... ich denke so lange frau nich weiß was sie will und immer wieder an der persönlichkeit des partners oder von freunden etwas ändern möchte, so lange passen frau und mann auch nich zusammen... erst wenn beide sein können wie sie sind wird was draus...

21.6.07 11:20

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


butterfly--dreams / Website (21.6.07 11:27)
das ist sehr richtig. leider ist es oft schwer, den anderen nicht verändern zu wollen, wir suchen ja schließlich immer nach dem 100% richtigen.

ich für meinen teil habe mit den machos aufgehört, kann ich nur empfehlen

liebe grüße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen