so´n paar gedanken

manchmal frage ich mich, ob es für jeden menschen einen bestimmten plan gibt, der vorsieht wann was geschieht... oder ob es eine höhere macht gibt, die auf uns aufpasst und die dinge um uns herum beeinflusst...

immer wieder stelle ich fest, das dinge passieren, die mir zeigen welchen weg ich zu gehen habe... oder welchen weg ich nicht gehen sollte...

ich meine, die einfachste erklärung dafür ist das horoskop... ja, nich das was in jeder schundzeitschrift steht oder welches man in der tageszeitung jeden tag lesen kann... nein, ich meine das geburtshoroskop... zugeschnitten auf geburtsort und -zeit. die charaktereigenschaften eines jeden menschen werden zu der zeit, in der er oder sie das licht der welt erblickt festgelegt... unterschiedliche ausprägungen vorbehalten, sonst wäre ja jeder gleich ... oder so gut wie jeder... jeder 12. !

somit steht zu der stunde unserer geburt fest was für ein mensch wir werden, wo unsere fähigkeiten und schwächen liegen, was typisch für uns ist und mit welcher einstellung wir durch unser leben gehen werden...

und dann wäre da noch das tarot... für die, die sich damit noch nicht wirklich beschäftigt haben... bei dem tarot werden entwicklungskarten ermittelt, die uns sagen welche aufgaben wir in dem jahr, in dem wir uns gerade befinden, überwinden müssen... also welche entwicklung wir in unseren jdeden lebensjahr durchlaufen...

also wird unser charakter durch die sterne ermittelt und dann stehen unsere entwicklungsaufgaben in den karten...

aber es gibt da noch eine andere möglichkeit... ich denke ja das jeder mensch in seinem leben eine bestimmte aufgabe hat, nämlich das, was erlernen muss. ich denke jeder mensch kennt es, das bestimmte dinge immer wiederkehren... das es in bestimmten lebenssituationen immer die gleichen schwierigkeiten gibt. für mich bedeuten solch wiederkehrende situationen, dass ich etwas immer wieder verkehrt mache. das ich nich so handel, wie ich es eigentlich möchte oder wie es angebracht wäre (richtig finde ich wäre hier das falsche wort, da es in der entwicklung kein richtig oder falsch gibt). somit kommen die situationen immer wieder und so lange ich nich anders handel als ich es bis jetzt getan habe wird es immer wieder zu solchen momenten kommen, bis ich so handel wie ich es möchte.

ich glaube, das irgendwo ein plan für jeden besteht... wie er sein wird, sich entwickelt, wann er was lernen soll und in welchem jahr er vor schwierigkeiten steht... und ich denke, wenn wir lernen die zeichen zu deuten können wir leichter durch das leben gehen als wenn wir unsere augen vor den dingen verschließen und in unserer engstirnigen kleinen welt vor uns rumdümpeln... 

26.6.07 22:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen